eoVital Ernährungskonzept

Abnehmen – aber nachhaltig

Für jeden Geschmack gibt es eine Diät – erfolgreich sind die wenigsten. Ein häufiger Nebeneffekt ist der Jojo-Effekt: Wenn das Körpergewicht sinkt und wieder steigt, wobei das Gewicht am Ende oft höher ist als zu Beginn.

Reduziert man einfach die Nahrungsmenge, lernt der Körper, mit weniger auszukommen; er schaltet auf Sparflamme. Stellt man am Ende der Fastenphase wieder auf normale Mahlzeiten um, speichert der Körper die überschüssige Energie sofort als Fettdepots ab – in Erwartung der nächsten Hungerphase.

In vielen „Diätprodukten“ wurde der herkömmliche Industriezucker durch vermeintlich gesunden Fruchtzucker oder Traubenzucker ersetzt. Diese lassen jedoch den Insulinspiegel rasch in die Höhe schnellen. Starke Schwankungen im Insulinspiegel sind dem Abnehmen wenig förderlich, da Insulin die Fettverbrennung hemmt. 

Darüber hinaus führen unausgewogene Diäten zu Mangelerscheinungen. Auch hier leistet das eoVital-Ernährungskonzep (mit EPD-Produkten) einen wichtigen Beitrag: In der Startphase wird Ihr Körper gründlich entgiftet und so auf den neuen Speiseplan eingestellt. Mit einer individuellen Nährstoffkombination stellen Sie sicher, dass Sie trotz reduzierter Nahrungsaufnahme auch in den folgenden Phasen Ihrer Diät mit allem, was Ihr Körper braucht, optimal versorgt sind!

Wer hat es erfunden?

Als einer der ersten Schulmediziner in Europa erkannte der Gründer der Fachklinik für Stoffwechsel-Erkrankungen in Lindenfels (Deutschland) PD Dr. med. habil. Hans Desaga (1912–2002) bereits vor mehr als 30 Jahren, dass das metabolische Syndrom (Übergewicht, Bluthochdruck, erhöhte Cholesterinwerte und Diabetes Typ II) in direktem Zusammenhang mit unserer Ernährung steht. Aufgrund dieser klinischen Erfahrung entwickelte Dr. Desaga seine eigene Stoffwechsel- und Ernährungstherapie – die „Optimaldiät".

Zusammen mit Andreas Hefel (Gründer des Fachkurhauses Seeblick in Berlingen, Schweiz) wurde und wird dieses Ernährungsprogramm kontinuierlich weiterentwickelt. Das heutige eoVital-Ernährungskonzept ist weit mehr als eine Diät. Es ist eine Stoffwechseltherapie, welche allen Diätbewegungen und Ernährungstrends der letzten 30 Jahren erfolgreich die Stirn geboten hat. Der Grund dafür ist ganz einfach: Das eoVital-Konzept funktioniert!

Für unzählige Anwender war das eoVital-Ernährungskonzept in den letzten Jahren der Start zu mehr Gesundheit und Lebensqualität. Neben Gewichtsproblemen gibt es mit Beschwerden wie hoher Blutdruck, ungünstigen Cholesterinwerten, Insulinresistenz und Diabetes, Erschöpfungssyndromen oder ganz allgemein dem Wunsch nach Gesundheitsvorsorge eine ganze Reihe weiterer Gründe, mit eoVital und EPD Produkten Ihrem Körper etwas Gutes zu tun.
Zögerne Sie nicht und vereinbaren Sie noch heute einen Termin bei antriebskraft.ch - bewegung pur. Wir freuen uns auf Sie und zeigen Ihnen Ihre Möglichkeiten auf, Gewicht langfristig zu reduzieren.

Die drei Phasen des eoVital-Konzeptes


Phase 1: Motivation

  • Aktuelle Gesundheitssituation analysieren, Messungen starten (DNA und HRV sowie Körperzusammensetzung)
  • Erreichbare Ziele setzen
  • Gesundheitsstrategie und Zeitplan festlegen

Phase 2: Reduktion

  • Depotfett- und Gewicht reduzieren (mit EPD-Produkten)
  • Stoffwechselregulation optimieren und tiefgreifend entgiften (mit EPD)
  • Erste Erfolge motivieren, weiter zu machen

Phase 3: Stabilisation

  • Erfolge beibehalten oder weiter optimieren
  • Erhaltene Ernährungstipps umsetzen und in den Alltag integrieren
  • Wiedergewonnene Lebensqualität geniessen

Gesundheitsprävention und Entgiften

Der menschliche Organismus ist im Zeitalter von Fast Food, Stress und wenig Bewegung einer grossen Herausforderung ausgesetzt.

Der Stoffwechsel jedoch reagiert immer noch wie im Steinzeitalter, als die Nahrung wenige Fette enthielt, der Körper aber viel in Bewegung war. Die logische Konsequenz ist Übergewicht, hoher Blutdruck, hohe Cholesterinwerte, Insulinresistenz bis hin zu Diabetes. 

Es macht deshalb Sinn, auch den gesunden Körper regelmässig tiefgreifend zu entgiften und dem Stoffwechsel eine Zeit der Ruhe zu gönnen. 

Ziele des EPD-Ernährungsprogramms:

  • Tiefgreifende Entgiftung des Stoffwechsels
  • Entstressen der Bauchspeicheldrüse
  • Ausbleibende Zucker- und Insulinschwankungen
  • Steigerung von Vitalität und Stärkung des Immunsystem